[Home]   [Das Unternehmen]   [Leistungen]   [Aktuelle Maßnahmen] [Referenzen]   [Geräte]   [Verbindungen]   [Kontakte]    

Das Unternehmen


Die Todte GmbH & Co. KG wurde von Dieter Todte als Einzelfirma 1968 gegründet und nach seinem Tod 1993 von seiner Familie weiter ausgebaut. Inzwischen können wir auf eine über 30jährige Erfahrung zurückblicken.

Durch einen Steinbruchbetrieb kam der Firmensitz nach Wiesbaden. Nach der Wende wurde am Standort unserer Väter das Kieswerk Teuchern übernommen.

In Wiesbaden und in Teuchern lassen wir diese Erfahrungen in unsere täglichen Arbeiten einfließen. Wir sind ein Unternehmen, welches Aufgaben im Bereich des Abbruches, des Recycling, der mobilen Bauschuttaufbereitung, des Erdbaus und der Bodensanierung und der Bodengewinnung wahrnimmt.

Das Unternehmen beschäftigt in Ost und West heute ein eingespieltes und geschultes Team, das über ein befähigtes Büro gesteuert wird. Es zeichnet sich auch durch seine klare und flexible Organisation der kurzen Wege aus.

Unser  Maschinenpark umfaßt ein breites Spektrum eigener, sehr modern gehaltener und stets einsatzbereiter Maschinen, von Kleinstgeräten (Mobilbagger 1 to) bis zu einer Longfront CAT 330.

Umfangreiche und schwierige Hochbau – sowie Industrieabbrüche, aber gerne auch kleinere Aufträge führen wir für fast alle namhaften Hochbaufirmen, institutionelle Bauherren, staatliche Einrichtungen, Kommunen vorrangig im Rhein-Main-Gebiet sowie im Raum Halle, Leipzig, Jena und Berlin, aber auch bundesweit aus.

Inzwischen haben wir uns bundesweit auf Brückenabbrüche spezialisiert (siehe hierzu Referenzen).

Die Todte GmbH & Co.KG ist Mitglied im Deutschen Abbruchverband, Düsseldorf und hat sich nicht nur wegen ihrer Mitgliedschaft wegen verpflichtet, sondern auch aus ökologischen und ökonomischen Gründen die Kreislauftwirtschafts- und abfallgesetze anzuwenden.


Postanschrift: Todte GmbH & Co.KG - Postfach 5621 - 65046 Wiesbaden